News

wolken

Einmalig: In einem europaweit einzigartigen Langzeitflug haben wir auf unserem Testfeld bei Pritzwalk die Demonstratoranlage EK30 im Testbetrieb über einen Zeitraum von 74 Stunden öffentlich im Flugbetrieb demonstriert.

201412 Dauerflug 01

Harte Bedingungen: Bei eisigen Temperaturen und stark böigem Ostwind erflog der vollautomatisch gesteuerte 15-m²-Staudruckdrachen zwischen 28. November und 1. Dezember Leistungen bis 25 kW. Insgesamt wurden an diesem Wochenende 170 kWh Energie erzeugt.

Energie: Mit der neuen Flügelgeneration in Kohlefaser-Bauweise (siehe News vom 20.11.2014) wird an einem Wochenende wie diesem zukünftig in der gleichen Flugzeit das 6fache an Energie erzeugt. Damit kann die Demonstrationsanlage EK30 bereits 65 Haushalte mit Energie versorgen.

Feldreparatur: Den Dauerflug hat lediglich ein sich anbahnender Lagerschaden an einem Seilauslauf in der Nacht vom Sonnabend zum Sonntag unterbrochen. Nach einer Zwischenlandung zur Reparatur startete der Drachen erneut. „Wieder haben wir dazugelernt.“, kommentiert Konstrukteur Peter Kövesdi, der noch in der Nacht die Ersatzteile zur Anlage brachte.

Keine Geheimnisse: Den gesamten Betriebsablauf haben wir per Livestream übertragen und zum Besuch auf dem Testgelände eingeladen. Zudem war das Testgelände öffentlich zugänglich, über 100 geladene und spontane Besucher machten sich vor Ort ein Bild vom zuverlässigen Flugbetrieb der Anlage. „Ehrlichkeit und Transparenz sind wichtig in einer Phase, in der wir Investoren für die nächsten Schritte der Entwicklung und Markteinführung suchen.” sagt Alexander Bormann.

Erfolg: Mit diesem Langzeitflug setzten wir einen internationalen Maßstab und behaupten unsere Führungsposition im Bereich der Flugwindkraftanlagen. Wir freuen uns nun auf die weitere Erprobung der neuen Flügelgeneration und die Umsetzung des Start- und Landesystems im Jahr 2015.

201412 Dauerflug Anna

Newsletter

Emailaddresse:

Vorname:

Nachname: